Suche
 

Infobeiträge Infobeiträge

Die Infobeiträge bestehen aus Einzelartikeln der Grünen Infos. Bleiben Sie auf dem neusten Stand der praktischen Landwirtschaft.
Zeige neue Beiträge zuerst

In den Sommerungen wurden zuletzt außergewöhnlich viele Läuse beobachtet. In Rüben, Erbsen und Sonnenblumen traten bereits im April/Mai die ersten geflügelten Blattläuse auf. Wurde keine Bekämpfung durchgeführt, begannen sich die Blätter von Rüben und Sonnenblumen durch das Saugen so stark zu kräuseln, dass es dadurch zu Ertragsausfällen kam. In Rüben kamen Virusinfektionen hinzu, die 20…

Die Rodung von Hackfrüchten verändert das Bodengefüge. Beim Kartoffelroden wird die abgesiebte Erde als Schicht mit höherem Sand- und Schluffanteilen auf der Oberfläche abgelegt, die durch Starkregen zur Verschlämmung und zum Verdichten neigt. Das hat Auswirkungen auf die Nachfrucht: Bei flacher Bodenbearbeitung, z. B mit der Scheibenegge, wird das nachfolgende Getreide in die verschlämmungsgefährdete Bodenschicht…

Die nasse Witterung der letzten Tage begünstigte das Auftreten von Schnecken. Von Gräben her wandern Wegschnecken ein, diese gefährden spät aufgelaufene Raps- und auflaufende Getreidebestände. Mit Totalausfällen an Pflanzen ist zu rechnen, wenn das Getreide weniger als drei und der Raps weniger als vier Blätter gebildet hat. Die auch im Schlag auftretenden Ackerschnecken haben sich…