Suche
Ablauf der Beratung – N.U. Argar GmbH
7865
page-template,page-template-full-width,page-template-full-width-php,page,page-id-7865,cookies-not-set,eltd-core-1.2,n.u. agrar gmbh-ver-1.0,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,eltd-mimic-ajax,eltd-grid-1200,eltd-blog-installed,eltd-main-style1,eltd-disable-fullscreen-menu-opener,eltd-header-standard,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-,eltd-header-standard-disable-transparency,eltd-fullscreen-search eltd-search-fade,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive
 

Ablauf der Beratung Ablauf der Beratung

In der Beratung werden Gesamtkonzepte entwickelt,
Produktionsabläufe optimiert und Informationen bereitgestellt.
Ablauf der Beratung
Beratung und Information umfassen neben der Forschung und der Versuchstätigkeit einen wesentlichen Teil unseres Dienstleistungsangebotes. Wir decken das gesamte Gebiet der Pflanzenproduktion ab.

1. Entwicklung

Wir entwickeln ein Gesamtkonzept zur Produktion auf dem Acker, das Fruchtarten- und Sortenwahl, Bodenbearbeitung, Aussaat, Düngung und Pflanzenschutz beinhaltet.

2. Optimierung

Die einzelnen Schritte der Produktion werden dem Witterungsverlauf und der Entwicklung der Bestände angepasst.

3. Information

Unverhergesehene Ereignisse in der Vegetationsperiode erfordern von uns schnelle und präzise Antworten, die wir direkt an Sie weitergeben.

Kontinuität

 

Wir stehen mit den Betriebsleitern während der gesamten Vegetation in Kontakt. Die Beratung auf dem Acker findet 3 bis 5 Mal in den entscheidenden Entwicklungsphasen statt. Die Prognose und die Analyse der vegetativen und der generativen Entwicklung der Bestände vor Ort, sowie von Schaderregern und der Nährstoffumsetzung im Boden ermöglichen gezielte und präzise Empfehlungen.

Art und Weise der Beratung

Unsere Beratung erfolgt im Wesentlichen in vier Art und Weisen. Die intensivste Beratung erfolgt in der Einzelbetriebsberatung. Aber auch Arbeitsgruppen mit 3-7 Teilnehmern und Arbeitskreise mit 15-20 Landwirten nehmen unsere Beratung in Anspruch.

Einzelbetriebsberatung 0
in Arbeitskreisen 0
in Arbeitsgruppen 0
Schriftlich durch das Grüne Info oder Email 0